Unsere Kompetenz

Seit Gründung im Jahr 2008 steht RISKBalance für Unabhängigkeit und Neutralität in der Beratung von Finanzunternehmen...

Restructuring

Die Abwicklung von nicht strategischen Assets und Geschäftsfeldern sowie der Aufbau von „Bad Banks“ gehört zu unseren Kernkompetenzen ...

Treasury

Liquidität, Asset Based Funding und marktgerechte Verrechnungspreise sind ausgewählte Themen, die ein modernes Treasury beschäftigen ...

Referenzen

Den von uns geschaffenen positiven Nutzen für unsere Kunden können wir durch konkrete Projekte und Referenzen belegen ...

Risikomanagement

Die Optimierung von Marktpreisrisiken, der Umgang mit strukturierten Produkten, Spezialfonds und Kreditportfolien gehört zu unseren Kernthemen ...

Gesamtbanksteuerung

RISKBalance liefert praktische Unterstützung bei der Risikotragfähigkeit von Banken, der Erfolgsquellenanalyse und der Asset Allocation ...

Aktuelles

Banken - Abschied von Illusionen | Anlegermagazin, 01 2017
Die von der Deutschen Bundesbank in 2015 durchgeführte Abfrage hat es quasi amtlich gemacht: Die Ergebnisse der Banken werden in allen vorgegebenen Szenarien des anhaltenden Niedrigzinsniveaus...
read more

Geldpolitik - die Feuerwehr legt den Brand selbst | Börsen-Zeitung
"Die Unterordnung der Geldpolitik unter eine dauerhaft expansive Wirtschaftspolitik ... hat mittlerweise zu einer Situation geführt, dass eine Rückehr zu den ursprünglichen Zielen einer...
read more

Wenn das System zusammenbricht | €uro - 12/2016
"... ein beklemmend reales Bild der handelnden Wirtschaftsbosse und Politiker" "... kurzweilige Lektüre" €uro – Das Magazin für Wirtschaft und Geld, 12/2016, S. 128 Pressestimme zu: Das...
read more

Krimi: Das Gold-Komplott - von Dr. G. F. Doll | ISBN 978-3-7412-6167-1
"„... handelt hart an der Realität unserer Tage, und ist exzellent recherchiert." ............ ... "Ein Polit-Thriller, dem nie die Puste ausgeht." (Huffington Post) ... Die Finanzmärkte brechen...
read more

Sievi/Wegner: Periodische vs. wertorientierte Zinsbuchsteuerung - eine Replik | Kreditwesen, 2016, S. 442ff
... trotz der Ausnahmesituation 'Niedrigzinsumfeld', sehen die Autoren zu Unrecht alle Steuerungsgrundsätze infrage gestellt. Eine Replik auf den Betrag von Svend Reuse in Heft 3-2016. Quelle:...
read more

Neuer Partner von RISKBalance: Herr Kolwja A. Zimmer | RISKBalance Sept. 2015
RISKBalance erhält mit Herrn Kolwja A. Zimmer weitere Verstärkung durch einen namhaften Experten zu den Themenschwerpunkten Restructuring Units, Kreditportfolio-Optimierung und...
read more

Variabel verzinsliche Produkte (1) - Auswirkungen der BGH-Urteile und der Verbraucherkreditrichtlinie von Dr. Christian Sievi, Olaf Wegner | Betriebswirtschaftliche Blätter 07/2015
Die große Bedeutung variabel verzinslicher Produkte für die Sparkassen versteht sich von selbst: Auf der Passivseite sind Festzinsbindungen wegen der Niedrigstzinsen praktisch verschwunden, die...
read more

Johann Rudolf Flesch 65 | Börsen-Zeitung vom 19.06.2015
Ein Beitrag der Börsen-Zeitung zum 65. Geburtstag unseres Partners Herrn Dr. Flesch.
read more

J.-R. Flesch: Börsen-Crash? - Es kann Nichts passieren! | Interview Focus-Money 17/2015 S. 28-31
Haben Sie Angst? Vor Überschuldung, einem Immobiliencrash, einem Aktienrückschlag, einer Bankenkrise? Keine Bange: Risiko- und Bankenexperte Johann R. Flesch gibt Entwarnung – weil die...
read more

G. F. Doll - Zusammenhang zwischen der Qualität Öffentlicher Deckungsmassen und der Rendite von Pfandbriefen | Buch 2015 ISBN 978-3-86219-870-2
Die vorliegende Arbeit untersucht deutsche Öffentliche Jumbo-Pfandbriefe und ihre Deckungsmassen im Zeitraum 2006 bis 2010. Anhand der zur Verfügung stehenden Transparenzangaben werden die...
read more

Geldpolitik heute: Highway to Hell - von Dr. J.-R. Flesch | Börsen-Zeitung, 27.03.2015, S. 7
Eine wilde, unbändige Musik, mit der die Rockband AC/DC im Jahre 1979 ein Leben beschreibt, dem das Morgen egal ist, das ist die passende Begleitmusik zur Politik der Europäischen Zentralbank (EZB)...
read more

Steuern ohne zu messen? - Dr. Johann-Rudolf Flesch | Betriebswirtschaftliche Blätter
Die Finanzkrise hat eins gezeigt: Bankbetriebswirte müssen wie Naturwissenschaftler angesetzte Prämissen ihrer Modelle, etwa zur Risikomessung, stärker kritisch hinterfragen. Vorschläge sind...
read more

Neuer Partner von RISKBalance: Burkhard Gebauer | RISKBalance
RISKBalance erhält mit Herrn Burkhard Gebauer weitere Verstärkung durch einen namhaften Experten zu den Themenschwerpunkten Gesamtbanksteuerung, Risikocontrolling und Bankaufsicht. Herr Gebauer...
read more

Sicherstellung der Risikotragfähigkeit | RISKBalance
Die Aufsicht räumt der Sicherstellung der institutsspezifischen Risikotragfähigkeit zukünftig ein großes Gewicht ein. Wir unterstützen Sie bei der Erstellung des Risikotragfähigkeitskonzeptes, der...
read more

Limitierung bei passivem und aktivem Management - Arnold / Wegner / Sievi | Betriebswirtschaftliche Blätter
Eine wichtige Rolle im aktiven Treasury-Management spielt die Limitierung im Rahmen der Kapitalallokation. Sie ist eng verbunden mit der Festlegung von Benchmarks für einzelne Risikoklassen sowie für...
read more

Schafft die Notenbanken ab! - von Dr. Johann Rudolf Flesch | Börsenzeitung
In einem Gastbeitrag für die Börsenzeitung zeigt Dr. Flesch, wie problematisch die Unterordnung der Geldpolitik unter eine dauerhaft expansive Wirtschaftspolitik ist. Ein Lösungsansatz könnte die...
read more

Bank Risks in the volatile world - Vortrag von Herrn Dr. Flesch | Vortrag
Der in St. Petersburg am 17. Mai 2013 gehaltene Vortrag von Herrn Dr. Johann Rudolf Flesch beleuchtet die Hintergründe der Finanzkrise und zeigt Ansatzpunkte für Banken auf, mit diesen...
read more

Erwartungswert - Auf die richtige Interpretation kommt es an, von Dr. Christian Sievi | Betriebswirtschaftliche Blätter
Bei Vermögensanlagen ist der Erwartungswert eine zentrale Kennzahl. Ein höherer Erwartungswert bedeutet aber auch "langfristig" nicht unbedingt das bessere Ergebnis. Dr. Sievi zeigt die Hintergründe,...
read more

Treasury - Einbeziehung von Fonds, von Dr. Christian Sievi und Olaf Wegner |
Welche Rolle spielen Fonds im Rahmen der Kapitalallokation? Der Artikel zeigt die Gestaltungsmöglichkeiten und diskutiert die richtige Zielvorgabe und Festlegung einer geeigneten Benchmark. Autoren:...
read more

Junior/Senior Unternehmensberater (w/m) |
Zur Umsetzung unseres weiteren Geschäftswachstums suchen wir Sie als Junior/Senior Unternehmensberater (w/m). Sie entwickeln mit uns Konzepte, Methoden und Umsetzungsschritte für unsere Kunden. Durch...
read more

Treasury - Zeitabhängige und/oder pfadabhängige Regeln in der Kapitalallokation, von Dr. Christian Sievi und Olaf Wegner |
Treasury-Management: Soll die Gewichtung der Risikoklassen zeitabhängig und/oder in Abhängigkeit vom bisherigen Verlauf der Vermögens- entwicklung pfadabhängig erfolgen. Der Artikel diskutiert die...
read more

Aktives Treasury-Management - Mit oder ohne Regeln?, von Olaf Wegner und Dr. Christian Sievi |
Häufig wird von Sparkassen argumentiert, dass eine an Benchmarks ausgerichtete Kapitalallokation zu geringe Erträge generiert, weil durch Marktphasen bedingte Chancen nicht ausreichend genutzt...
read more

Die einfache Bank - Bank der Zukunft? Von Johann-Rudolf Flesch |
Unter Überschriften wie "Macht es einfach", "Die konservative Bank", "Das Ende der Bankberatung" oder "Die einfache Bank" finden sich in jüngster Zeit vermehrt Empfehlungen an Banken, ihr Geschäft...
read more

Growth & Consolidation - is it possible? - Vortrag von Dr. Johann Rudolf Flesch |
Vortrag an der Universität Wien im Rahmen des: 16th Strategic Partner Meeting of BOC AG, September 13 - 14th, 2012 the University of Vienna, Vortrag von Dr. Johann Rudolf Flesch
read more

Neuer Partner von RISKBalance: Lakhdar Slimani-May |
RISKBalance erhält mit Herrn Slimani-May weitere Verstärkung durch einen namhaften Experten zu den Themenschwerpunkten Treasury und Corporate Finance. Herr Slimani-May, diplomierter Betriebswirt der...
read more

Die Rezession wird zur Depression - Konsequenzen für die Finanzmärkte - Autor: Dr. Flesch |
Welche Auswirkungen die eigentlich seit mehr als vier Jahren andauernde Finanzkrise auf die Realwirtschaft haben wird und inwieweit sie mit geld- und finanzpolitischen Instrumenten noch beherrschbar...
read more

Langfristiges Funding in schweren Zeiten - Artikel: Doll / Piaskowski |
Nur die Nutzung der gesamten Aktivseite der Bilanz als Sicherheit für Emissionen in Verbindung mit Privatkundeneinlagen kann aus Sicht der Autoren das langfristige Funding einer Bank sichern. In...
read more

Neuerscheinung: Modell „Bad Bank“: Hintergrund – Konzept – Erfahrungen |
Die Bankenrettung wird intensiv diskutiert. Es geht um Milliardenbeträge. Die Frage nach Risiken und Chancen ist nur dann zielgerichtet zu beantworten, wenn die Fakten im Vordergrund stehen. Das...
read more

Neuer Partner von RISKBalance: Hermann Groß |
RISKBalance erhält mit Herrn Hermann Groß weitere Verstärkung durch einen namhaften Experten zu den Themenschwerpunkten Risikoüberwachung, Gesamtbanksteuerung und Bankaufsichtsrecht. Herr Groß,...
read more

Integration von Marktpreisrisiken - Autoren: Sievi / Wegner / Freundorfer |
Entscheidungshilfe für die optimale Kapitalallokation. Bei vielen Banken und Sparkassen resultiert der Gesamterfolg derzeit zu einem bedeutendem Teil aus der Anlage des Vermögens. Die...
read more

RISKBalance Research: EU-Anleihen/Eurobonds |
Hinter dem Begriff „Eurobonds“ verbergen sich gemeinsame Staatsanleihen aller Euro-Länder, die von einer noch zu gründenden europäischen Schuldenagentur zur Versteigerung angeboten würden. Die...
read more

Kritische Analyse des BaFin-Zinsrisikokoeffizienten - von Olaf Wegner / Dr. Christian Sievi / Dr. Ralf Goebel |
Im Rahmen des gesetzgeberischen Konsultationsverfahrens zu Zinsänderungen im Anlagebuch sollen die Regelungen zur Berechnung des Zinsänderungsrisikos teilweise abgelöst und neu festgelegt werden....
read more

Der Weg zur Pfandbriefbank - WM Seminar, Referent: Friedrich Piaskowski u.a. |
Seminar zur Entscheidungsunterstützung und Vorbereitung inkl. Pfandbrieflizenz-Antrag und Aufgabenspektrum einer Pfandbriefbank. Seit Aufgabe des Spezialbankenprinzips vor sechs Jahren setzen...
read more

Behavioral Finance - Der Glaube an Gesetze, Regeln und Muster - von Dr. Sievi |
Wissen um menschliche Fehler zum eigenen Vorteil nutzen! Was will „Behavioral Finance“? „Behavioral Finance“ beschäftigt sich mit psychologischen Komponenten, die aus Sicht des „Homo Ökonomicus“ zu...
read more

Aktive Steuerung des Kreditportfolios – Bessere Resistenz und neue Ertragschancen, Vortrag: Christoph H. Carstens EFF 06.12.2010 |
Eine Neugeschäftssteuerung alleine ist oft nicht ausreichend zur Umsetzung der jeweiligen Geschäftsstrategie, da das wesentliche Risiko- / Ertragsprofil durch die Bestände dargestellt wird. Der...
read more

Das Liquiditätsmanagement einer Immobilienbank - von Dr. Johann Rudolf Flesch und Georg Friedrich Doll |
Liquidität ist ein entscheidender Wettbewerbsfaktor im Wirtschaftsleben und besonders bei Banken. Dabei spielte das Management von Liquidität lange Zeit in der Steuerung von Banken eine Nebenrolle....
read more

Asset Allocation - Ist Ihre Bank richtig aufgestellt? |
Kann Ihre Bank das Vermögen zeitnah herleiten? Kennen Sie die wesentlichen Ertragsquellen? Weches Risiko wollen Sie aus Vermögenssicht eingehen? Ist die Zielstruktur Ihres Vermögens robust...
read more

Liquiditäts- und Absatzrisiken in der Kalkulation variabler Geschäfte - von Dr. Christian Sievi und Olaf Wegner |
Neue Ansätze der Margenbarwertrechnung - Liquiditäts- und Absatzrisiken in der Kalkulation variabler Geschäfte Die Kalkulation dient dazu, den Erfolg zu messen, den der Verkauf eines Kundenprodukts...
read more

Kreditrisikotransfer über Börsen bietet zahlreiche Vorteile - von Dr. Johann Rudolf Flesch |
War der Ruf nach einer neuen, die Ursachen der Krise an der Wurzel packenden globalen Finanzmarktordnung im Jahr 2008 noch laut und radikal, so muss heute die Frage gestellt werden, ob außer den...
read more

Börsen-Zeitung: Johann Rudolf Flesch 60 |
Den von der Börsen-Zeitung (19.06.2010) veröffentlichten Beitrag zum 60. Geburtstag von Dr. Johann Rudolf Flesch entnehmen Sie bitte der beigefügten Datei.
read more

Landesbanken ohne neues Geschäftsmodell - das letzte Kapitel (von Dr. Johann Rudolf Flesch) |
Während sich viele Betrachtungen und Kommentare zur Zukunft der Landesbanken darauf konzentrieren, wie es durch Managementfehler und/oder Versagen von Gremien zu den Milliardenverlusten kommen...
read more

Artikel: Aktive Steuerung des Kreditportfolios - von Christoph H. Carstens und Jörg-Ulrich Schmidt |
Nachdem die erste Welle der Krise vor allem die Wertpapierportfolios erfasst hat, registrieren die Autoren nun die zweite Welle beim Blick auf die Kreditportfolios der Banken. Deren aktive Steuerung...
read more

Optimierung der Asset Allokation |
Allianz Global Investors und RISKBalance führen zum Thema „Optimierung der Asset Allokation“ im Januar 2010 eine Vortragsreihe durch. Die Veranstaltung richtet sich an Finanzinstitute und findet in...
read more

RISKBalance mit neuer Anschrift |
Ab Januar 2010 können Sie RISKBalance zentral in der Hamburger Innenstadt erreichen. Unsere neue Adresse RISKBalance GmbH & Co. KG Neuer Wall 80 20354 Hamburg Tel: 040 / 82 21 38 13 - 0
read more

Finanzmarktordnung: Radikaler Umbau - Vortrag Dr. Flesch, Wien, 11.09.2009 |
... um neue Fehlentwicklungen oder gar Krisen zu verhindern, müssen die alten Mängel abgestellt sein. Daher ist es auch 2 Jahre nach dem Ausbruch der Finanzmarktkrise wichtig und notwendig, sich mit...
read more

Buch-Neuerscheinung: Aktien-Zertifikate |
Autor: Georg Friedrich Doll Der Zertifikate-Markt hat in Deutschland in der Spitze ein Volumen von über 150 Mrd. Euro erreicht. Dieses riesige Volumen verteilt sich auf über 300.000 Produkte und...
read more

Pfandbrieffähigkeit lohnt sich ... |
Die Herstellung der Pfandbrieffähigkeit lohnt sich * für Sparkassen * für Volksbanken und Raiffeisenbanken * für private Banken Die Herstellung der Pfandbrieffähigkeit lohnt sich * ab einem...
read more

Artikel: Finanzkrise – Existenzgefährdung durch falsche Ergebnisinformationen, Dr. Johann Rudolf Flesch / Friedrich Piaskowski |
Mit der nachhaltigen Veränderung der Märkte im Zuge der Finanzkrise sind für die Autoren auch fest gefügte Erkenntnisse der Banksteuerung infrage gestellt. Sahen sie bis zu Beginn der Krise die...
read more

Artikel: Bausteine einer neuen globalen Finanzmarktordnung - von Dr. Flesch |
Trotz vieler Beiträge sieht der Autor die Debatte um die aktuelle Finanzkrise weit davon entfernt, in der Wissenschaft eine Theorie und in der Praxis ein akzeptiertes Ursachenbild der Krise zu haben,...
read more

Gewerbliche Immobilien-Finanzierung |
Buch-Neuerscheinung, Autor: Georg Friedrich Doll Die klassische Finanzierung gewerblicher Immobilien ist aktueller denn je. Gerade in einem anspruchsvollen Marktumfeld sind bedarfsgerechte,...
read more

Nach der Krise - Interview mit Dr. Flesch |
Die Finanzkrise hält die Finanzwirtschaft auch zur anstehenden Bilanzsaison 2009 noch in Atem. Kaum ein Tag vergeht, an dem nicht neue Vorschläge zur Vermeidung ähnlich heftiger Turbulenzen in der...
read more

Kategorien

Leistungen
Über uns

Kontakt
+49(0)40-822138-130
+49(0)40-822138-450
RISKBalance GmbH & Co. KG
Neuer Wall 80, 20354 Hamburg, Germany